POPMUSIKSTUDIUM
AN DER MUSIKHOCHSCHULE MÜNSTER

mhs1 

ABSOLVENTEN

Linda Kauffeldt (Takadoon)

Die Sängerin und Cellistin machte 2015 ihren Abschluss (Master of Music) an der Musikhochschule Münster in Jazz- und Popvocals. Zusammen mit Christopher Baum schreibt sie Songs und textet für Takadoon.

Spielraum

Die Songs der Geschwister Hanna und Phil Kamp erzählen Geschichten einer lebenshungrigen Generation zwischen Jugend und Ernst des Lebens. Diese Generation sucht immer einen Spielraum zum ausprobieren, sich entfalten, zum loslassen. Genau dieses Lebensgefühl strahlen die fünf Münsteraner auch aus, wenn sie auf der Bühne stehen: Einnehmender Songwriter-Pop trifft auf pulsierende Drums und satten Bass, die Herz und Po bewegen.

Rolf Hering

"Nach der Schulzeit ging ich nach Münster um Musik zu studieren und spielte an der dortigen Musikhochschule in den Pop-, Latin- und Jazzcombos um meine stilistische Vielfalt zu erweitern. Dort begann auch meine professionelle Karriere und hat mich mit diversen Künstlern und Kunden zusammen gebracht. Seitdem durfte ich tolle Konzerte spielen über den renomierten Contest Live in Bremen, das internationale Festival M'era Luna sowie Unheilig auf ihrer Gipfelstürmer Tour begleiten."

Manyou

Momentaufnahmen und Bilder, die hängenbleiben: Manyou hat seinem ersten Soloalbum den schlichten Titel Pictures gegeben, weil seine zwischen zeitgenössischem Pop und druckvollem Rock gelagerten Songs unter die Haut gehen und sich wie eindrucksvolle Bilder sofort ins Gedächtnis einbrennen. Dem jungen Mann aus Paderborn geht es darum, jene Momente zu zelebrieren, die das Leben ausmachen: Life is made of moments , singt Manyou auf seiner ansteckenden ersten Singleauskopplung, zugleich Titelsong von Pictures , ein Stück, das wie so viele seiner Tracks von einer treibenden Strophe in ein euphorisch klingendes Feuerwerk von einem Refrain mündet.

ÆRIAL

The Working Class Bastards

AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN

facebooktwitteryoutube3

POPMUSIKSTUDIUM AN DER MUSIKHOCHSCHULE MÜNSTER